logo03

Rhönklub Bischofsheim-Kreuzberg

Bischofsheim 7a

Wandern Sie mit uns im Land der weiten Fernen

Auf dieser Seite informieren wir über das aktuelle Vereinsgeschehen und teilen den Treffpunkt und die Uhrzeit der nächsten Veranstaltungen mit.


 

Der Große Gleichberg und die „Kelten“

Am Sonntag. 28. Oktober lädt der Rhönklub ZV Bischofsheim zu einer Wanderung zum Großen Gleichberg ein.
Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Altstadtparkpatz in Bischofsheim. Es werden Fahrgemeinschaften nach Rhömhild Waldhaussiedlung gebildet.
Startpunkt am „Steinsburgmuseum“.
Über einen Rundweg und gut ausgebauten Forstwege geht es zum Gipfel des Großen Gleichberges auf 679 m ü.NN. Vorbei am „Weg des Gedenkens“ zum Steinbruch. Hier wird ein Basaltwall überquert. An der Abbruchkante des Römhilder Bruches bietet ein Aussichtspunkt einen Blick auf die Südspitze des Kleinen Gleichberges. Auf dem Gipfelplateau hat man bei guter Sicht 3 Aussichtspunkte. „Thüringenblick“/“Rhönblick“/u. „Frankenblick“.
Wieder am Museum angekommen gibt es die Möglichkeit dieses zu besichtigen. Hier besteht auch die Möglichkeit zur Einkehr.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 10 km. Schwierigkeit: leicht bis mittel. Festes Schuhwerk, Wanderstöcke und evtl. Rucksackverpflegung.

Keine Anmeldung erforderlich.

Alle Wanderfreunde und Gäste sind herzlich willkommen.

Kontakt u. Infos: Wanderführer Klaus Illek Tel: 09772-6134

 


Abschlusswanderung mit Gänseessen
Datum: Sonntag, 18. November 2018 Treffpunkt:
11:00 Uhr am Zentralparkplatz ( gegenüber der Post ) Gäste sind herzlich willkommen.
Wanderweg: Wir wandern direkt nach Unterweißenbrunn. Dort kehren wir im Gasthaus „Zum Löwen“ zum Gänseessen ein. Es besteht auch die Möglichkeit nach Karte zu essen (Speisekarte wird bei Anmeldung zur Vorauswahl zugesandt).
Ca.14:00 Uhr wandern wir den blauen NH Weg hoch zum Irenkreuz. Ein Forstweg führt uns zum fünfer Rundweg dem wir dann bergab folgen.
Über den Finkelberg kehren wir zurück nach B‘heim
Wanderstrecke: nach Unterweißenbrunn ca. 2 km, Rückwanderung ca. 7 km, Schwierigkeit leicht, ca. 270 Höhenmeter, festes Schuhwerk.
Wer möchte, kann auch selbstständig direkt nach Bischofsheim zurück wandern.

Anmeldung Zwecks Planung bitten wir um Anmeldung bis und Infos: spätestens Samstag, den 10. Nov. 2018 für alle Teilnehmer
(auch die nach Karte essen).

Kontakt bei Waltraud und Heinz Hüttner Telefon: 09772 8129    01604246444

Alle Wanderfreunde und Gäste sind herzlich willkommen.
Frisch auf Waltraud und Heinz Hüttner