logo03

Rhönklub Bischofsheim-Kreuzberg

Bischofsheim 7a

Wandern Sie mit uns im Land der weiten Fernen

Sternwanderung zur 120 Jahrfeier nach Oberelsbach

Am Sonntag den 11.06.2017 trafen sich 5 Frauen, 8 Männer und eine „Biotonne“ (Wanderhund „Kuba“) um 8 Uhr hoch motiviert am Friedhofsparkplatz in Bischofsheim zur Sternwanderung nach Oberelsbach.
Nach der Begrüßung der Wanderer durch Wanderführer Wolfgang Neumann und den obligatorischen Gruppenbildern führte uns der Anfang der Wanderung bei herrlichstem Wanderwetter mit strahlend blauem Himmel durch die „Allee“ in Richtung Bauersberg. Es ging vorbei am Rothsee durch den kühlen Wald zur Mittelhut. Vorbei an prächtig blühenden Hochrhönwiesen und einem wunderbaren Weitblick ins Grabfeld erreichten wir nach 2 ½ Stunden den Basaltsee bei Ginolfs. Hier stießen nochmals 2 Frauen und 2 Männer zur Wandergruppe. Nach einer ausgiebigen Frühstückspause ging es weiter entlang dem Rundwanderweg 3. Auf schattigem weichem Waldboden führte uns der Weg oberhalb von Ginolfs direkt zum „ Gänsbrunnen“ von Oberelsbach. Hier wurde eine kurze Trinkpause eingelegt. Nun ging es flott bergab in Richtung Oberelsbach. Wir wanderten durch die Hintergärten von Oberelsbach und erreichten kurz vor 13 Uhr den Festplatz. Hier wurden wir von den Organisatoren in Empfang genommen. Nicht zu vergessen, der Wanderwimpel wechselte natürlich auf der Strecke mehrmals seinen Träger.
Nachdem der offizielle Teil der Veranstaltung beendet war und sich die Wanderer mit gutem Essen und viel Flüssigem gestärkt hatten ging es zurück über den Rundwanderweg 4 in Richtung Basaltsee. Da der Wanderweg stetig bergan ging und die Sonne natürlich den Wanderern auch ganz schön zusetzte waren alle recht durstig als wir am Basaltsee ankamen. Nachdem dem Körper genug Flüssiges zugeführt wurde ging es  weiter. Ab hier verkleinerte sich die Wandergruppe auf 4 Personen. Flotten Schrittes erreichten die Wanderer, der Rückweg führte wieder über die Mittelhut, den Rothsee. Mit Blick auf den sich nahenden Sonnenuntergang genossen die Wanderer nochmals Getränke und Essen. So gestärkt ging es zurück übers Ebertsholz nach Bischofsheim. Um ca. 19:15 Uhr erreichten wir Bischofsheim. Was soll ich sagen, es war ein wunderschöner Tag.                        
(Text und Bilder Wanderführer Neumann)

Sternwanderung 102
Sternwanderung 202
Sternwanderung 402
Sternwanderung 302
Sternwanderung 502
Sternwanderung 702
Sternwanderung 602
Sternwanderung 802
Sternwanderung 1002
Sternwanderung 903

Seitenanfang